Drenker Hochzeitslieder

Es ist alter Brauch in Drenke, dass die Dorfgemeinschaft einem jungen Paar anlässlich des Polterabends die Glückwünsche zur bevorstehenden Hochzeit übermittelt. Dabei werden die Drenker Hochzeitslieder gesungen. Das Hochzeitspaar bedankt sich mit Kuchen und Getränken, sowie einer Einladung zu einem Umtrunk in der Gaststätte.

Neben dem Drenker Ehestandslied werden noch zwei oder drei weitere Lieder vorgetragen:

Ehestandslied |  Schön ist die Jugend |  Ein Mädel vom Lande |  Ich hab mir ja eines erwählet  Hochzeit

Das Drenker Ehestandslied

Hör an mein Christ, was ich Dir erzähl.
Wo kommt der Eh'stand her?
Er kommt von Gott.
Er ist von keinen Menschen erdichtet,
Gott selber hat ihn eingerichtet
in Paradies, in Paradies.

Als Gott den Adam erschaffen hat,
da macht er, dass er schlief
Er nahm eine Ripp' aus seiner Seit`
und schuf daraus dem Adam ein Weib,
zu seiner Eh', zu seiner Eh’.

Der Eh'stand ist ein heiliger Stand.
Er muss von Priesters Hand
verbunden sein.
Und keiner soll sich’s wagen d'ran
der diesen Bund auflösen kann
als Gott allein, als Gott allein.

Der Eh 'stand ist eine harte Nuss,
er bringt viel Kummer und Verdruss,
viel Kreuz und Leid.
Drum wünschen wir euch viel Glück und Segen
und nach dem Tod das ewige Leben,
das schenk’ euch Gott, das schenk' euch Gott.

Drum Brautleute, wir gratulieren Euch,
den Frieden wünschen wir Euch,
den schenk ' Euch Gott.
Wir wünschen Euch viel Glück und Segen
und über das Jahr ein kleines Leben,
das schenk' Euch Gott, das schenk' Euch Gott.

Ehestandslied |  Schön ist die Jugend |  Ein Mädel vom Lande |  Ich hab mir ja eines erwählet 

Schön ist die Jugend

Schön ist die Jugend bei frohen Zeiten,
schön ist die Jugend, sie kommt nicht mehr.
Drum sag ich`s noch einmal: Schön ist die Jugendzeit,
schön ist die Jugendzeit,
Sie kommt, sie kommt nicht mehr,
Kehrt niemals wieder her,
Schön ist die Jugend, sie kommt nicht mehr.

Ich kenn` einen Weinstock und der trägt Reben
Und aus den Reben fließt süßer Wein
Drum sag ich`s noch einmal; Schön ...

Ich kenn` einen Schäfer, der weidet Schafe,
der weidet Lämmer auf grüner Au.
Drum sag ich`s noch einmal; Schön ...

Man liebt ein Mädel bei frohen Zeiten,
Man liebt ein Mädel zum Zeitvertreib.
Drum sag ich`s noch einmal; Schön ...

Ehestandslied |  Schön ist die Jugend |  Ein Mädel vom Lande |  Ich hab mir ja eines erwählet 

Ein Mädel vom Lande

Ein Mädel vom Lande, wie bist du so schön,
so hab` ich im Städel noch keines geseh`n.
Drum woll`n wir auf`s Land zieh`n, um lustig zu sein,
weil schöner die Mädel, weil süßer der Wein.
Zum rudi rudi fallera, rudi rudi fallera lalalala,
zum rudi rudi fallera, rudi rudi fallera lalalala.

Verliebt sich ein Mädel, ist der Teufel gleich los.
Da hilft ja kein Riegel, da hilft ja kein Schloss.
Verschließt man die Türen, verschließt man das Haus,
dann schleicht sich die Liebe zum Fenster hinaus.
Zum ...

Das Bier auf dem Lande gibt Mut und gibt Kraft,
dagegen im Städel wird Wasser verzapft.
Drum woll`n wir auf`s Land zieh`n, um lustig zu sein,
weil schöner die Mädel, weil süßer der Wein.
Zum ...

Ehestandslied |  Schön ist die Jugend |  Ein Mädel vom Lande |  Ich hab mir ja eines erwählet 

Ich hab mir ja eines erwählet

Ich hab mir ja eines erwählet,
ein Mädel das meiner gefällt,
so hübsch und so fein, von der Tugend so rein,
schönes Mädel ach wärest du mein.

Die Leute im Dorfe erzählen,
du hättest eine andere so lieb,
das glaub ich aber nicht, bis dass es geschieht,
zwei, drei Jahre, die gehen bald `rum.

Und als die zwei, drei Jahre `rum waren,
feins Liebchen stand hinter der Tür.
ihre äuglein so klar, ihr schwarzbraunes Haar,
ich grüße dich tausend mal.

Dort unten im Keller beim Fasse,
da ist es mal trocken mal nass,
da schenkt der Wirt ein, ein kühles Glas Wein,
für mich und meine Liebchen allein.

Dort droben auf jenen Bergen,
da steht eine Wirtschaft so groß,
da hab` ich verzehret meines Vaters sein Gut,
das tu` ich mein Lebtag nicht mehr.

Und wer ein junges Mädel will haben,
der darf mit dem Zucker nicht sparen,
den Zucker in den Munde, den Branntwein verschlund,
des macht ein junges Mädel gesund.

Ehestandslied |  Schön ist die Jugend |  Ein Mädel vom Lande |  Ich hab mir ja eines erwählet 

 

 

 

Copyright 2011 Drenke - Hochzeizslieder. w w w . d r e n k e . d e
Templates Joomla 1.7 by Wordpress themes free